AMICATION

Termine

Seminare


Logo

Sommer-Seminar

Kinder sind wunderbar! – Ich liebe mich so wie ich bin

16. bis 29. Juli 2018

am Höchsten in Deggenhausertal


Herzlich willkommen!

Unser Seminar im Sommer richtet sich an jeden, der die Amication näher kennenlernen möchte.

Familien, Paare und Einzelne sind eingeladen, dem „Leben jenseits der Erziehung“ nachzuspüren, in welchem Kinder ihren eigenen Platz haben und in dem die Selbstliebe eine neue und zugleich wohlbekannte Grundlage findet.
Sie erleben in diesen Tagen, wie sich im Zusammensein der Erwachsenen untereinander und im Miteinander mit den Kindern die eigene Kraft der Amication entfaltet.

Wir sind in zwei Häusern, abseits und alleine an einem Hang gelegen, von Wiesen und Wald umgeben, ohne Verkehr.
(Es gibt nur unsere Zugangsstraße).


Haus1 Haus2


Ideal zum gemeinsamen Lernen, zum Spielen für die Kinder, zum Wandern und zum Ausspannen und Erholen.
Ein nahegelegener Badesee ist leicht mit dem Auto zu erreichen, und der Bodensee in ca. einer halben Stunde.

Sie erhalten ein eigenes Zimmer (für 1 – 6 Personen). Wer will, kann auf dem Wiesengelände am Haus zelten oder mit dem Wohnmobil kommen.

In den eingerichteten Küchen verpflegen Sie sich selbst, und vielleicht bilden Sie auch eine Kochgemeinschaft.
Einkaufsmöglichkeiten (inklusive Bio-Hof an Wochenenden) sind in Zußdorf.

Programmpunkte:
– vormittags in Theorie-und Diskussionssitzungen Zugang zur Amication gewinnen
– nachmittags in gemeinsamen Unternehmungen mit Erwachsenen und Kindern die Praxis erleben
– abends in psychodynamischen Gruppensitzungen das emotionale Verstehen der Amication vertiefen

Außerhalb des Programms ist reichlich Zeit, mit anderen zwanglos ins Gespräch zu kommen –
über alles und jedes, was Sie an der Amication interessiert:
Umgang mit den Kindern, mit sich selbst, Partnerschaft, Studium, Beruf, Lebensentwurf, Philosophie, und vieles mehr.
Sie knüpfen Kontakte, lernen Menschen mit ähnlichem Interesse kennen, erhalten Einblick in die Umsetzung der anderen.
Und es gibt einen programmfreien Tag zum Pause machen vom Seminargeschehen.

Gebühren:
€ 440,– für Erwachsene
€ 375,– für Jugendliche (18 – 25 Jahre)
  € 290,– für Kinder (ab 3 Jahre)
30% Ermäßigung bei Übernachtung im eigenen Zelt/Wohnmobil (mit uneingeschränkter Hausnutzung)

  Seminar-Anmeldung zum Ausdrucken  



Logo

Selbst-Verantwortungs-Training (SVT)

Tiefsinn und Schabernack – Selbstliebe als Tor zum Leben

Psychodynamisches Wochenend-Seminar für Erwachsene auf dem Weg zu sich selbst


17. bis 19. November 2017

in Sprockhövel bei Wuppertal


die freiheit die im spiel ist
ist die freiheit die im leben ist

wer das spiel herabsetzt
da es nicht dem ernst des lebens angemessen sei
der verliert
 eben das was er zu erhalten vorgibt:
das leben


Dieses Seminar geht einen für Erwachsene ungewöhnlichen Weg.
In postmoderner Vielfalt wird allen Teilnehmern das Spielen erlaubt, so wie dies nur für Kinder als Modus vivendi hingenommen wird. Sicher, wir sind erwachsen geworden, und deswegen sehen wir auch so aus. Aber dies ist nicht unumkehrbar, diese Erziehung zum »richtigen« Menschen.

Wir können zurückfinden zur Freiheit und Leichtigkeit des Seins – wie sie ein Kinderleben lang für jeden die Basis der Existenz war.
Ein Wochenende lang werden Form und Inhalt freigegeben.
»Wer bin ich wirklich?« und »Wer bist du wirklich?« sind erlaubt.

Im ungezwungenen (oder gezwungenen) Auf und Ab spontaner (oder nichtspontaner) Interaktion bringt sich jeder so ein (oder nicht ein), wie er das gerade will.
Ohne Trainer oder Leiter sind wir unter uns, jenseits jeder Therapie und Pädagogik.
Aber keine Sorge, es ist jemand dabei, der sich auskennt (»Garant«), was immer das für eine Relevanz hat.
Und es steht auch eine Philosophie Pate: die postmoderne »Amication«.

Wir erleben, was Tiefsinn und Schabernack verbindet, sehen uns nicht seitenverkehrt im Spiegel und dürfen getrost auch die Augen zumachen. »Mach doch« und »Komm mit«, »Lass mich« und »Warte« sind die Zauberworte, und jeder entscheidet jede Sekunde selbst, ob er fortgehen oder verweilen will. Ein Selbst-Verantwortungs-Training ist ein weites Feld, eine Einladung, endlich sich selbst zur Ehre das Hosianna zu singen.


Büsche – Foto von Ralph Eckstein


Wir sind wieder im altbekannten gemütlichen Haus mit Garten in Sprockhövel-Hiddinghausen.

Programmpunkte:
Wir können in 5 Sitzungen á 3 Stunden miteinander nach uns selbst schauen.
Dazwischen ist viel Zeit zum Ausruhen, Spazierengehen und zwanglosem Austausch.

Gebühr:
€ 100,– (incl. Vollverpflegung)

  Seminar-Anmeldung zum Ausdrucken  



Logo

Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an oder senden uns eine E-Mail!

05149-987043

amication@t-online.de